Menu

Bayerisches Gartennetzwerk

initiiert von Schloss Dennenlohe

Menu

Der Verband seine Gärten und ihre Besitzer

Seit 2008 existiert das bayerische Gartennetzwerk - begonnen hat es mit der Idee von Baronin Süsskind alle bayerischen Gärten touristisch auf verschiedenen Reiserouten zu verbinden und von einem Park in den Nächsten zu reisen. Seit dieser Zeit erleichtert das bayerische Gartennetzwerk Naturliebhabern die Suche nach den schönsten Gärten im Freistaat. Die innovative Idee für - bereits viele Neuauflagen von Karten voller Geheimtips für Gartenbesucher ist nun seit vielen Jahren fester Bestandteil im grünen Touristikangebot und beinhaltet eine große Zahl von sehenswerten privaten, staatlichen und städtischen Gärten und Parks in Bayern. Lassen Sie sich Sie sich bei den persönlichen, liebevollen und interessanten Führungen der jeweiligen Besitzer und Gärtner mitreißen und gehen Sie auf grüne Ideensuche!

Schloss Dennenlohe mit seiner Parklandschaft ist nicht nur Sitz des Vereins, sondern vergibt auch jedes Jahr im März den Deutschen und Europäischen Gartenbuchpreis - damit Gartenliebhaberinnen und Gartenliebhaber nicht nur reisen, sondern auch lesen können...

Menu
Menu

Flyer und Werbematerialien unterstützen die Gärten

Interessierte werden gezielt an Bayerns Gartenkultur und sehenswerte Anlagen - botanische, private Kräuter-. Kloster und Staudengärten sowie Kur-, Stadt-, Schloss- und Landschaftsparks herangeführt. Diese Auswahl an Bayerns Gartenjuwelen sind in einer Garten-Netzwerk-Karte vorgestellt und geben viele Anregungen für die Planung von Gartenbesuchern im Süden Deutschlands. Nahezu alle Gärten laden zu saisonalen Veranstaltungen und attraktiven Führungen ein.

Menu
European Garden Book Award
Messearbeit

Messen und Landesgartenschauen

Das bayerische Gartennetzwerk ist regelmäßig auf Messen und Landesgartenschauen vertreten, um die Verbandsgärten vorzustellen. So beispielsweise auf der:

- spoga+gafa
- Garten- und Freizeitmesse Nürnberg
- Landesgartenschau Wassertrüdingen 2019

Menu
European Garden Photo Award
Europäischer Gartenfotopreis:

European Garden Photo Award

Schloss Dennenlohe prämiert mit der Jury der englischen Institution „International Garden Photographer of the Year“ (IGPOTY) den EGPA, bei dem die besten Europäischen Gartenphotos vorgestellt werden und bei dem auch schon viele Photos bayerischer Gärten eingereicht wurden. Die Siegerbilder touren nach der Prämierung zu Ausstellungen in der ganzen Welt und erscheinen im berühmten IPOTY Exhibition Book. Machen Sie mit, wenn Sie begeisterter Gartenphotograph sind und Sie sich auf Reisen in Gärten befinden - es gibt jedes Jahr 1.000 € zu gewinnen, die von Schloss Dennenlohe gesponsert werden. Einsendekriterien finden Sie unter der Rubrik EGPA auf IGPOTY.com 

Menu
Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Deutschen Gartenbuchpreis
Richtig Aufblühen durch Bayerische Gärten:

Autorinnen und Autoren gesucht!

Sie sind so begeistert, daß Sie nach Ihrer Reise durch bayerische Gärten gleich ein Buch schreiben möchten? 

Der Deutsche Gartenbuchpreis setzt Ihr Buch wirkungsvoll in Szene. Neben der umfangreichen Präsentation und der begleitenden Pressearbeit profitieren Sie von Label, Urkunde und unseren Medienkooperationen.

Möchten Sie mit einem Buch am Deutschen Gartenbuchpreis oder am European Garden Book Award teilnehmen? 

Informieren Sie sich unter www.gartenbuchpreis.de

Menu
Menu
  • Über
  • Facts
  • Kategorien
  • Sonderpreise
  • EGBA
  • EGPA
  • Teilnehmen
  • Gewinnspiel
  • Siegerbücher
  • Sponsoren
  • Medienpartner
  • Kontakt
Menu
Kontakt

Freiherrliche von Süsskind´sche
Schloss und Gartenverwaltung
Dennenlohe 1
91743 Unterschwaningen

Tel: +49 (0) 9836-96888
Fax: +49 (0) 9836-96889
E-Mail: info@dennenlohe.de
Internet: www.dennenlohe.de

Über das Gartennetzwerk Bayern

Das bayerische Gartennetzwerk wurde 2008 vom Schloss Dennenlohe ins Leben gerufen und erleichtert Naturliebhabern die Suche nach den schönsten Gärten und Parks im Freistaat. 

Menu